So verhindern Sie, dass Android OS mein Internet im Hintergrund verwendet

Ich gebe Ihnen einige Schritte und Sie können den bequemsten davon auswählen 🙂

1. Sie können eine “Root-Firewall” auf Ihrem Mobiltelefon installieren. Auf diese Weise können Sie die Internetverbindung aller Apps (einschließlich der System-Apps) steuern. Sie bieten auch an, nur die Datenverbindung und nicht die WLAN-Verbindung für eine bestimmte App zu blockieren.

Die App, die ich benutze, ist “AFWall + (Es ist eine kostenlose App) und diese App funktioniert übrigens nur auf verwurzelten Android-Handys.

2. Die nächste Option ist zu Schalten Sie Google Backup aus und Ihr Problem ist gelöst. Folge diesen Schritten:

  • Öffnen Sie die App ” Fotos / Facebook / WhatsApp” .
  • Von Optionen Gehe zu Einstellungen .
  • Wählen Sie Auto Backup und schalten Sie den Schalter ein oder aus.

3. Feinabstimmung der Synchronisierungseinstellungen – Während der anfänglichen Telefonkonfiguration haben Sie sich wahrscheinlich für die Synchronisierung entschieden. Standardmäßig ist alles auf Synchronisierung eingestellt, einschließlich Fotos, Play Store und anderer Google Apps. Sie müssen nicht unbedingt alle diese Elemente synchronisieren – insbesondere datenintensive wie Fotos.

Um die Synchronisierungsoptionen anzupassen, navigieren Sie zu Einstellungen> Konten> Google und wählen Sie ein Konto aus. Deaktivieren Sie hier die Kontrollkästchen neben den Elementen, die nicht unbedingt synchronisiert werden müssen. Wiederholen Sie diesen Vorgang für andere Konten.

Danach können Sie Konten manuell synchronisieren, indem Sie die entsprechenden Apps aufrufen.

4. Apps nur über WLAN aktualisieren Wechseln Sie zum Google Play Store und tippen Sie auf Menü> Einstellungen> Apps automatisch aktualisieren. Stellen Sie hier sicher, dass “Apps nur über WLAN automatisch aktualisieren” ausgewählt ist. Sie können auch die Option “Apps nicht automatisch aktualisieren” auswählen, dies ist jedoch weniger empfehlenswert, da Sie daran denken müssen, Apps manuell zu aktualisieren.

5. Minimieren Sie die Datennutzung Ihres Browsers – Wenn das Surfen im Internet der Datenfresser ist, ist dies keine Überraschung. Einige Websites müssen noch für Mobilgeräte optimiert werden, während andere Daten mit umfangreichen Werbeanzeigen verarbeiten.

Die einfache Antwort auf diese Probleme ist die Datenkomprimierung . Mit dieser Funktion wird eine Webseite zuerst in der Cloud komprimiert, bevor sie an Ihr Telefon gesendet wird. Dadurch wird die Downloadgröße erheblich reduziert. Es gibt jedoch einige Nachteile. Obwohl Ihre Daten verschlüsselt und anonymisiert sind, muss der Browser Ihre Aktivitäten zunächst noch verarbeiten, während er sie komprimiert. Nicht jeder fühlt sich damit wohl.

Zweitens bedeutet Komprimierung manchmal Qualitätseinbußen und leicht veränderte Webseiten.

6. Hintergrunddaten ausschalten – Wenn Sie eine App haben, die Ihre Daten im Hintergrund auffrisst und die auch Ihren Akku auffrisst, können Sie die Hintergrunddaten für jede einzelne App wie oben beschrieben ausschalten. Wenn aber einfach zu viel los ist, können Sie auch alle Hintergrunddaten deaktivieren.

Tippen Sie in den Einstellungen -> Datennutzung oben rechts auf die Menüschaltfläche und anschließend auf Hintergrunddaten einschränken.

Und wenn es wirklich schlimm wird, können Sie die Mobilfunkdaten wieder vollständig ausschalten. Dies ist ein bisschen weniger einschränkend als das Aktivieren des Flugzeugmodus, kann aber auch über den Abschnitt mit den Schnelleinstellungen Ihres Benachrichtigungsfensters aufgerufen werden.

Hoffe das hilft dir 🙂

Ich verwende eine iptable-basierte Linux-Firewall-Anwendung namens AFWall + AFWall + (Android Firewall +) – Android Apps bei Google Play. Die App kann im sogenannten Whitelist-Modus konfiguriert werden, in dem standardmäßig allen Apps, einschließlich System-Apps, der Internetzugang verweigert wird. Danach Apps selektiv zulassen (Whitelist). Jede App kann auch so konfiguriert werden, dass der Zugriff über eine beliebige Kombination aus LAN, WLAN und VPN möglich ist.

**Hinweis. Für AFWAll + ist Root-Zugriff erforderlich. Wenn Sie nicht wissen, was root ist, suchen Sie nach “Wie bekomme ich root auf Android OS”. In den meisten Fällen erlischt dadurch die Garantie für Ihr Telefon.

Ich habe ein ähnliches Problem mit einem meiner Android-Geräte. Ich habe viel über das Internet gesucht, aber keiner von ihnen hat wie erwartet funktioniert. Dann habe ich No Root Firewall App aus dem Play Store heruntergeladen und es funktioniert wie ein Zauber. Ein weiterer wichtiger Vorteil dieser App ist, dass kein Root-Zugriff erforderlich ist, sodass Sie Ihr Gerät nicht rooten müssen.
Hoffe das wird dir helfen. #Android

Es gibt eine App namens Opera max. Es kann verwendet werden, um die Internetnutzung durch verschiedene Apps zu überwachen. Sie können sogar die Verwendung des Datums durch die App für eine App einschränken.

Darüber hinaus kann ich auch die Menge der verwendeten Daten reduzieren.

Opera Max benötigt keine Root-Berechtigung
Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten
Für den Fall, dass Sie nicht mehr weiterkommen möchten

Das ist einfach. Versetzen Sie Ihr Gerät in den Flugzeugmodus.

Wenn Sie die Einstellung Flugzeug aktivieren, werden sowohl das Radio, mit dem Sie unterwegs auf das Internet zugreifen können (3G, 4G, 4GLTE), als auch das WiFi-Radio, mit dem Sie auf öffentliches und privates Breitband zugreifen können, deaktiviert.

Denken Sie daran, dass der einmal aktive Flugzeugmodus auch das Mobilfunkgerät einschränkt. Also keine eingehenden oder ausgehenden Anrufe, wenn aktiviert.

Es gibt eine App – DroidWall, mit der Sie nur ausgewählten Apps den Internetzugang erlauben (oder nur die ausgewählten Apps blockieren). Ich benutze es seit langer Zeit (> 3 Jahre) und habe positive Erfahrungen damit gemacht. Es benötigt jedoch root-Zugriff.

Wenn Sie Ihr Telefon rooten können, tun Sie es. Dann installieren Sie die Anwendung namens greenify. Es stoppt Apps, die dort im Hintergrund arbeiten, indem es Ihre Daten und den Akku speichert. Und wenn Sie die App verwenden möchten, öffnen Sie sie einfach auf normale Weise. Es ist eine der nützlichsten Apps für gerootete Telefone.

Sie können “Doze” verwenden. Grundsätzlich wird jedes Mal, wenn Ihr Telefon gesperrt ist, das Internet nicht genutzt. Dies verlängert auch die Akkulaufzeit. Dies ist eigentlich eine Funktion in Marshmallow, aber für niedrigere Versionen ist diese App sehr nützlich. Es gibt auch eine Funktion zum Ignorieren der Hintergrundnutzung für einige Apps, die Sie möglicherweise in die Whitelist aufnehmen möchten.

Verwenden Sie eine Firewall. Auf diese Weise können Sie am besten Apps auswählen, die Ihre Daten verwenden.

Ich würde dies empfehlen:

https://play.google.com/store/ap…

Einstellungen-> Datennutzung -> Hintergrunddaten einschränken

Eigentlich hat Android OS den Modus, den Sie suchen. Gehen Sie zu Einstellungen> Datennutzung> Hintergrunddaten einschränken. Das Umschalten dieser Einstellung sollte den Datenverbrauch auf die aktive Bildschirmzeit beschränken.

Verwenden Sie eine App namens noroot firewall. Auf diese Weise können Sie leicht verhindern, dass unerwünschte Apps Ihre Daten verwenden