Welche ist die beste DSLR-Kamera, die Sie nach dem Erlernen der Grundlagen mit Nikon D3200 kaufen können?

Das beste für dich? Ich habe keine Ahnung, da ich Ihr Budget oder Ihre Bedürfnisse nicht kenne.

Hören Sie nicht auf jemanden, der eine Antwort anbietet, ohne vorher nach Ihren Bedürfnissen und Ihrer Verwendung zu fragen. Die gute Nachricht ist, dass Sie dies selbst entscheiden können. Fragen Sie sich zunächst, was Sie mit einer neuen Kamera machen möchten. Brechen Sie dies in vier Teile….

  1. Dinge, die Ihr D3200 kann, die Sie aber verbessern möchten. Zum Beispiel möchten Sie vielleicht die Autofokus-Geschwindigkeit verbessern, um Jugendsportarten zu schießen. Listen Sie nur ganz bestimmte Dinge auf. Listen Sie keine Dinge auf, von denen jemand anderes gesagt hat, dass Sie sie brauchen. Mit der D3200 haben Sie bereits den Einstieg in fortschrittliche Kameras geschafft. Jetzt sollten Sie Ihre tatsächlichen Bedürfnisse in der realen Welt verstehen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, machen Sie noch ein paar Bilder.
  2. Als nächstes listen Sie die Dinge auf, die Sie mit Ihrem D3200 tun möchten, aber noch gar nicht konnten. Ein Beispiel könnte Low-Light-Video oder Low-Light-Fotografie allgemein sein. Oder vielleicht haben Sie es nicht so oft mitgenommen, wie Sie möchten. Seien Sie real … hier geht es um Ihre Wünsche, nicht darum, was jemand anderes sagt, dass Sie wollen sollten.
  3. Listenfunktion, die Sie in einer neuen Kamera suchen. Vielleicht ist Staub- und Spritzschutz für den Außenbereich bei schlechtem Wetter. Oder vielleicht klein und leicht für unterwegs.
  4. Schreiben Sie ein realistisches Budget auf. Wie viel können Sie sich derzeit leisten und was könnten Sie in den nächsten Jahren für Objektive und anderes Zubehör ausgeben?

Der nächste Schritt ist, dies in eine Kameraspezifikation zu übersetzen …

  1. Welche Objektivabdeckung benötigen Sie, um Ihre Anforderungen zu erfüllen? Cast dies in fotografischen Bedürfnissen. Zum Beispiel: „Ich benötige einen Weitwinkelzoom für die architektonischen Innenräume und Landschaften, die ich gerne auf Reisen fotografiere.“ Oder “Ich benötige ein normales bis mittleres Teleobjektiv mit schnellem Autofokus, um Action-Aufnahmen meiner Kinder beim Sport zu machen.” Wahl.
  2. Nächste Antwort, warum Sie speziell eine DSLR benötigen. Würde eine High-End-Kompaktkamera wie die Sony RX100 oder die kommende Nikon DL Ihre Anforderungen erfüllen? Spiegellose Kameras bieten einige sehr nützliche Vorteile… warum stecke ich bei DSLRs fest? Wenn Sie keinen bestimmten Grund haben, machen Sie sich keine Sorgen. Die meisten Leute nicht. Das ist gut so, denn es eröffnet ein breiteres Spektrum möglicher Lösungen.

Der letzte Schritt besteht darin, herauszufinden, was Sie jetzt tun sollten.

Schauen Sie sich die verschiedenen Informationen zu Kameras und Kaufanleitungen an (Digital Photography Review). Wählen Sie jede Kategorie aus, die für Ihr Budget relevant ist, lesen Sie die Beschreibungen und wählen Sie einige Modelle aus, die für Sie sinnvoll sind. Erstellen Sie ein Vergleichsraster und markieren Sie die Kameras, die den oben angegebenen Anforderungen entsprechen. Wenn eine Linsenauswahl erforderlich ist, um eine Anforderung zu erfüllen, identifizieren Sie eine geeignete Linsenauswahl und korrigieren Sie diese im zugehörigen Block.

Fragen Sie sich, welche der Alternativen einen signifikanten Vorteil gegenüber Ihrer jetzigen bieten würde. Wenn die Antwort lautet, dass keine der Auswahlmöglichkeiten einen signifikanten Vorteil gegenüber dem bietet, was Sie jetzt haben, herzlichen Glückwunsch! Geh raus und mach Fotos.

Wenn die Antwort “Keine” lautet, die D3200 aber mit einem zusätzlichen Objektiv Ihren tatsächlichen Anforderungen entspricht, dann nochmals herzlichen Glückwunsch. Kaufen Sie das beste Glas, das Sie sich leisten können.

Wenn die Antwort ein Upgrade auf D7200, D500 oder D750 ist, versuchen Sie es ohne Rückblick. Sie haben eine Entscheidung getroffen, die auf echten fotografischen Bedürfnissen basiert.

Seien Sie nicht überrascht, wenn es sich bei Ihrer Antwort um ein zusätzliches Kameragehäuse handelt, das Ihre D3200 ergänzt (nicht ersetzt). Ein Kit, das eine DSLR und eine kompakte Reisekamera kombiniert, ist eine gängige Lösung für viele aktive Fotografen, auch für mich (für mich ist es ein spiegelloses + kompaktes + Telefon, aber das bin nur ich).

Hoffe das ist nützlich.

Es ist schön, auf Vollbild umzuschalten, aber jedes Mal, wenn Sie sich für ein neues Objektiv entscheiden, kostet das viel. Vollformat-Kameraobjektive sind zu teuer, als dass Sie es vielleicht schon wissen.

Wenn Kosten und Geld keine große Rolle spielen, ist das nikon D750 großartig.

Und wenn Geld ein Problem ist, ist es großartig, Nikon D7100 oder D7200 zu bekommen, das sind herausragende Kameras.

Bei Canon-Kameras ist diese Kamera zweifellos großartig, aber es ist nicht so, dass jemand sich mit einer einzelnen Kamera langweilt. Wir finden immer Einschränkungen, wenn wir eine Kamera verwenden. Deshalb wechseln wir die Kamera.
Sie verwenden Nikon D3200 seit 2 Jahren. Diese alte Beziehung gibt Ihnen die Möglichkeit, Einstellungen zu ändern.
Aber Sie können sich auch für Canon entscheiden. Da Ihre alten DX-Objektive bei Canon jedoch nicht funktionieren, müssen Sie Ihre Gesamtverbindung ändern.

Wenn Sie eine FX-Kamera kaufen möchten, können Sie auch DX-Objektive für Ihre FX-Kamera verwenden.

Viel Glück, Alter.

Basierend auf Ihren Fähigkeiten und Bedürfnissen und
Was für Fotos machst du?

Meine Vorschläge sind

1. Canon EOS 600D oder 750D
2. Nikon D5500 oder D7000

Wenn Sie mit der D3200 ein 18-55-mm-Objektiv verwenden, können Sie ein anderes Objektiv kaufen und Ihre fotografischen Fähigkeiten verbessern, bevor Sie eine neue Kamera kaufen.

D7200, es sind ungefähr 70-80.000, wenn Sie Objektive für die D3200 gekauft haben, können Sie sie auch für diese Kamera verwenden. Oder wie in der vorherigen Antwort vorgeschlagen, können Sie sich für einen Vollbildmodus wie d750 entscheiden, wenn das Budget keine Rolle spielt.